Tagesmeldung vom 21.08.2023

Tagesmeldung vom 21.08.2023

Tagesmeldung von Bord
Törn 0820 | A million dreams
Sassnitz Traineeanreise

Position 54°30,8 N|013°38,2 E
Kurs, Speed 000 | 0kn
Etmal 0nm
Wind SW – 1-2bft
Luftdruck 1021 hpa
Bedeckung 6/8
Temp (L/W) 25°C, 19,5°C

Ziemlich müde, sehr motiviert, ein bisschen aufgeregt – sollten wir uns zu Beginn des Tages beschreiben waren das die Stichworte, die als erstes fielen. Pünktlich um 6:45 ging es nämlich auf zum Bahnhof. Klar, zwischen uns und unserem Schiff lagen noch knapp vier Stunden Zugfahrt. Wie wir die nutzten? Schlafend! – schließlich musste Kraft für die Seetage gespart werden.

Auf Rügen angekommen, war dann aber schnell alle Müdigkeit verflogen. Schließlich sahen wir zum allerersten Mal die Roald. Uns war klar: Jetzt kann es richtig losgehen. Nach einem Mittagessen an Deck ging es dann an die Wacheinteilung, Kammernverteilung und Sicherheitseinweisung und wir lernten: der Kapitän kann ziemlich laut Kommandos geben.

Nachdem wir ein erstes Manöver geübt hatten, durften wir dann unsere Klettergurte ausprobieren und auf die Masten der Roald klettern. Schwindelfrei musste man dabei aber auf alle Fälle sein. Nach dem Abendessen hatten wir dann noch ein bisschen Zeit die Gegend zu erkunden – die meisten von uns zog es zu den Kreidefelsen oder in die Altstadt.

Wie es wohl werden wird, wenn es morgen so richtig losgeht, fragten wir uns den Abend über. Zumindest ist dann das gefühlt meist diskutierte Thema unter uns wahrscheinlich nicht mehr bloß theoretisch – Was tun bei Seekrankheit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Die Kommentare werden nicht an Bord weitergeleitet.