Tagesmeldung vom 15.06.2022

Tagesmeldung vom 15.06.2022

Törn 0765 | Wismar – Eckernförde
Auf dem Weg nach Sönderborg

Position 54°51,6′ N|010°02,8′ E
Kurs, Speed 010 | 1,5kn
Etmal 76nm
Wind W – 2bft
Luftdruck 1021 hpa
Bedeckung 6
Temp (L/W) 17°C, 15°C

Heute haben wir um ungefähr 4:30 die Segel gesetzt, haben den Motor ausgeschaltet und sind dann, eines der schwersten Manöver eines Rahseglers, die Wende, gefahren. Das hat trotz der Tatsache, dass wir Schüler alle blutige Anfänger sind, erstaunlich gut geklappt. Nach der ersten Wende sind wir dann noch weitere fünf Wenden gefahren.

Auf Grund einer sich gegen 14 Uhr aufbauenden Flaute und drehenden Winden mussten wir mit Motor fahren. Nach dem Mittagessen sind wir dann in Sönderborg im Hafen angelandet. Den Rest des Tages haben wir dann im Hafen verbracht, wir waren Eis essen und haben uns in die Wogen der Ostsee geworfen. Es haben sich 14 Schüler in das 16 Grad kalte Wasser getraut.

Jetzt sitzen wir in der Sonne auf der Hafenmauer und hauen in die Laptoptasten. Ein Teil der Klasse ist im Ort und zieht durch die Straßen.

Liebe Grüße an die Eltern der 8.Klasse
Liebe Grüße an A&MFRJ in B

One Response

  1. Laura says:

    ahoi…..WOW- was für ein tolles und wertvolles Gruppenerlebnis, danke fürs berichten und uns teilhaben lassen- da werdet Ihr sicherlich noch oft dran denken, später einmal stolz drauf zurück blicken. Freut mich sehr, dass Ihr das zusammen scheinbar richtig gut rockt (habt Ihr den Kitesurfer retten und an board holen können?) Sommergrüße aus Rheinsberg, Laura (Mama von Jamiro)

Leave a Reply

Your email address will not be published.