STS Brigg ROALD AMUNDSEN | TSG 508
+49 (0)4351 72 60 74
office@SAILTRAINING.de

Tagesmeldung vom 03.03.2022

Tagesmeldung vom 03.03.2022

Törn 0752 | Kanaren – Azoren
Ponta Delgada

Position 37°44,3′ N|025°39,8′ W
Kurs, Speed 000 | 0kn
Etmal 4nm
Wind NE – 2bft
Luftdruck 1029 hpa
Bedeckung 3
Temp (L/W) 20°C, 17°C

„Gestern warn es noch Locken,
und heute schon glattes Haar,
ein Dosenfisch stürzt sich lachend
ins offene Meer.“
[Element of Crime]

„Etzt isch se rum, die schöne Zeit, mr vu om Loch ins näkschte keit“, sagen die Fasnachter vom Bodensee zur Beerdigung der Fasnacht, und auch wenn wir hier an Bord der Roald Amundsen keine Fasnacht, Fasnet, Karneval gefeiert haben, so ist sie auch hier rum, die schöne Zeit, und auch für viele uns war es wie eine fünfte Jahreszeit. Die ist jetzt rum, in jeder Hinsicht, willkommen an Land und in der „Realität“.

Nichtsdestotrotz haben wir die letzten fast zwei Wochen genossen, und nichtsdestoweniger freuen wir uns auf portugiesischen Kastanienhonig, auf Pastel del Nata, auf guten Wein und guten [!] Café – und auf die Herzlichkeit der Portugies:innen. Und wir werden es vermissen, den Wind in den Rahen, den Wind in den Haaren, das Salz auf unserer Haut, das Meer und das Blau des Atlantik, für das noch keine zu malende Farbe erfunden wurde und noch kein Maler, dessen Pinsel sie auf die Leinwand gebannt hätte – es ist ein bißchen so, wie mit der Freiheit: man sperrt sie ein und augenblicklich ist sie weg (Georg Danzer).

Und so tragen wir Wellen, Wind und Wogen in unseren Köpfen und Herzen und erheben die Gläser: „Ein Glas auf uns, und eins auf die See.“ Wir werden uns vermissen.
P.S.: Grüße an die Königin Annette.
P.P.S. Grüße gehen gerne gegen großartige GeSTADE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert