Tagesmeldung vom 23.03.2023

Tagesmeldung vom 23.03.2023

Tagesmeldung von Bord
 Törn 0798 | Blauwasser bis Aremorica
Kurs auf engl. Kanal

Position 43°48′ N|014°30′ W
Kurs, Speed 052 | 5kn
Etmal 146nm
Wind WSW – 6bft
Luftdruck 1005 hpa
Bedeckung 5/8 cu
Temp (L/W) 15°C, 14°C

Morgens halb vier. Irgendjemand aus der vorhergehenden Wache steht an meiner Hängematte und entreißt mich mit sanften Rufen dem Reich der Träume. Verschlafen schlurfe ich in den Tigergang, schlüpfe in mein Ölzeug und weiter gehts an Deck – heute leider ohne strahlende Sterne. Ich bin müde, aber der frische Wind im Gesicht macht mich bald munter.

Bald setzt Regen ein und der Wind frischt auf, sodass wir zwischenzeitlich mit flotten 10kn durch die Nacht sausen. Ein Winddreher mittendrin veranlasst uns zum Brassen und Vorsegel umschiften. Die Wellen lassen sich hin- und wieder auch an Deck blicken und ich stelle fest: Meine Hose ist nicht dicht. Macht nichts, denn schon bald wird es hell und aus der Kombüse wabern erste Kaffeedüfte und Brötchen-Röst-Aromen.

Inzwischen ist es Nachmittag, die Sonne hat sich gegen die Wolken durchgesetzt und ein leckeres Reis-Auberginen-Zucchini-Tofu/Hackfleisch-Gericht hat die Kombüse verlassen und unsere Mägen erfreut. In der Messe sitzen Menschen und trinken Tee, aus der Kombüse ertönen musikalische Abwaschklänge und all die Nässe und Anstrengung der Nachtwache ist wieder vergessen. Alles nicht so schlimm.
Grob gekoppelt haben wir die Hälfte der Strecke bereits hinter uns. Segeln macht doch Spass.

Meldung des Tages: Wir haben einen neuen Passagier an Bord. Ein kleiner Vogel namens Juri Jurichson haust seit letzter Nacht an Deck. Die einen sagen, er sei ein Papageientaucher, die anderen meinen, er sei eine Lumme (?).

P.S.: Der Kuchen gestern nachmittag war leckerfein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Die Kommentare werden nicht an Bord weitergeleitet.