Tagesmeldung vom 21.03.2023

Tagesmeldung vom 21.03.2023

Tagesmeldung von Bord
Törn 0798 | Blauwasser bis Aremorica
Kurs auf engl. Kanal

Position 41°05′ N|019°21′ W
Kurs, Speed 052 | 5kn
Etmal 91nm
Wind WSW – 6bft
Luftdruck 1023 hpa
Bedeckung 8/8
Temp (L/W) 19°C, 15°C

Der dritte Tag auf See.
Das Wetter meint es gut mit uns, weitgehend trocken, backstags oder achterlich Brise zwischen 4 & 6, nur die westliche Dünung aus einem entfernten Sturmtief im NW lässt die alt Dame gelegentlich etwas schleudern.

Die Wachroutine hat sich eingespielt, Ablösung für Ruder und Ausguck läuft routinemäßig, an den fehlenden Mitglieder der Wache merken wir die rotierende Backschaft, aber auch die noch-Seekranken, welche wir nach Möglichkeit schonen, obwohl wir nicht in einem Schooner fahren. Ansonsten sind alle gut motiviert und die Trainees geben sich alle Mühe denn konzentrierten praktischen und theoretischen Ausbildungsstoff zu verarbeiten.

Bootsmann und InstB (Instandhaltungsbeauftragter) arbeiten mit Hilfe einiger Freiwilliger die Restschäden des Starkwindtörns Bermuda – Azoren ab und spleißen Festmacher die bei dem Schwell in Ponta Delgada dem Schamfilungsteufel zum Opfer fielen.

Für Anja Bloem: Gestern wurde wieder bewiesen, dass Delfine Mozart mögen, bei „Voi che sapete….“, selbst mit rauher Stimme, kamen sofort vier davon längsseits.

Das Seekrokodil grüßt alle Enkelinnen und Vera
Cheers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Die Kommentare werden nicht an Bord weitergeleitet.