Tagesmeldung vom 16.06.2023

Tagesmeldung vom 16.06.2023

Tagesmeldung von Bord
Törn 0809 | Lilla Torg und Windjammertreffen
Östlich Schleimünde

Position 54°42′ N|010°09′ E
Kurs, Speed 185 | 3kn
Etmal 33nm
Wind WNW – 3bft
Luftdruck 1017 hpa
Bedeckung 0
Temp (L/W) 20°C, 18°C

Nach einer geruhsamen Nacht, da wir vor Anker in Höhe Maasholm lagen, wurden wir um 7.00 fröhlich geweckt und konnten ein ausgiebiges Frühstück genießen. Da der Wind über Nacht aufgefrischt hatte, begannen wir im ‚all Hands‘ die Segel auszupacken. Das Auspacken der Segel läuft mittlerweile reibungslos, die Trainees haben sich in der kurzen Zeit schon gut eingearbeitet und ganze Arbeit mit geleistet. Unter Segel wurde heute das Ankermanöver durchgeführt und anschließend weitere Segel gesetzt. Die Roald ging auf nördlichen Kurs (50grd Nord).

Da wir die ideale Sollgeschwindigkeit von 2.5kn hatten, konnte das Messprogramm Manta Trawl, das schon in der Tagesmeldung vom 13.06.2023 erklärt wurde, weiter fortgeführt werden.
Nach Abschluss der Probenentnahme und während die Auswertung durchgeführt wurde, führte die Wache 3 mit Friends eine Halse durch. Hierfür wurde im Vorfeld der Ablauf der einzelnen Manöverschritte von einem Topsi erklärt und mit einer Gruppenübung die Segelstellungen und Schiffsbewegung simuliert.

Der Nachmittag wurde mit Feintrimm der Segelstellungen durch Brassen von der fahrenden Wache1 mit Friends begonnen.

Plötzlich wurde Feueralarm als Übung, mit einem fiktiven Brand in der Bootsmannlast, ausgelöst. Die notwendigen Maßnahmen wurden entsprechend des Sicherheits-Management-Systems (SMS) von der Mannschaft durchgeführt. Hierzu wurden 2 Atemschutzträger in voller Ausrüstung zur Brandbekämpfung eingesetzt, die den fiktiven Brandt schnell löschten.

Mittlerweile haben wir unseren Ankerplatz bei schwachem Wind, der entsprechend der Wetterprognose eingeschlafen ist, vor Damp2000 erreicht und geankert.

Damit endet die heutige Tagesmeldung von der Roald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Die Kommentare werden nicht an Bord weitergeleitet.