STS Brigg ROALD AMUNDSEN | TSG 508
+49 (0)4351 72 60 74
office@SAILTRAINING.de

Tagesmeldung vom 16.01.2023

Tagesmeldung vom 16.01.2023

Törn 0794 | St.Cruz de Tenerife – Fort-de-France
Östlich kleine Antillen

Position 013°36,7′ N|051°15,9′ W
Kurs, Speed 310 | 4,9kn
Etmal 118nm
Wind ENE – 4bft
Luftdruck 1016 hpa
Bedeckung 1/8
Temp (L/W) 27°C, 26°C

Gespannte Stimmung herrscht heute Morgen an Bord. Wie wird dieser Törntag werden? Kapitänin Conni hat uns gestern eröffnet, dass heute ein Rollentausch stattfinden wird. Unter den wachsamen Augen der ‚Profi‘-Stammcrew sollen wir heute in allen erforderlichen Positionen dafür sorgen, dass der Betrieb geregelt abläuft und natürlich, dass wir weiterhin auf Kurs Richtung Martinique bleiben. Gleich zwei Frauen wollen in die Rolle der Kapitänin schlüpfen. Sie bekommen den Rat mit auf den Weg, sich bei all dem, was so aufkommen könnte, doch bitte nicht in Diskussionen zu verzetteln. Die sind zwar wichtig, doch an Bord zählt nun mal in letzter Instanz die Stimme einer Kapitänin.

Erfreulich zu sehen, dass sich gleich fünf Frauen die Rolle von Maschinistin Sascha teilen wollen. Höre ich da den einen oder anderen denken: Frauen und Technik …? Tja, der wird hier eines Besseren belehrt. Hier gilt: Frauen UND Technik. Und von Sascha können wir in diesem Punkt verdammt viel lernen.
Meine Wache birgt zu Übungszwecken die Royal und setzt sie im Anschluss wieder. An der Kommandolautstärke und deren Klarheit müssen wir alle noch ein bisschen arbeiten. Doch im Laufe des Tages wird es immer besser. Ob sich zu Hause demnächst manche der daheim Gebliebenen heimlich wundern werden über klare Ansagen und laute Stimmen?

Mit der Zeit wachsen wir Trainees in unsere Rollen und mit ihnen. Alle sind begeistert vom Tausch, und zur Not steht ja auch immer eine der Stammcrew für Fragen zur Verfügung. Aber bis zum Abendessen schlagen wir uns ganz wacker. Die Nacht kann kommen. Morgen um sieben ist die Welt ‚wieder in Ordnung‘ auf der Roald. Ein neuer Tag mit neuen Herausforderungen.

Herzliche Grüße und Umarmungen wieder einmal nach B-Stahnsdorf, Bonn (nicht zu viel Stress vorm Abflug. Ich freu mich jeden Tag mehr.), Köln, München und Wuppertal. Schön, dass es Euch alle in meinem Leben gibt, Caren

Liane schickt Ute aus Waukemicke von ganzem Herzen Grüße und viele liebe Gedanken und freut sich auf das Wiedersehen.

Herzlichen Glückwunsch lieber Bruder zum 70. und Grüße an deine Lieben, wünschen Anna und Klara.

Verena alias Verena Vollzeug alias Steuerfrau der Wache 1 (für heute) sendet Küsse an Lukas und an alle Freunde und Freundinnen, die es bis zu den Tagesmeldungen geschafft haben.

2 Antworten

  1. Hannes Henseler sagt:

    Liebe Anna, liebe Klara, Dankeschön für die Geburtstagsgrüße aus dem Reich des Poseidon! Gruß Hannes

  2. Uta Mertens sagt:

    Herzensgrüße in die abenteuerlich schöne Ferne an LianeOmama von Emutmon+sehr wahrscheinlich tatsächlich Frieda:)) … und eine wunderbare Zeit noch all den mutigen Seefrauen!
    LIEBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert