STS Brigg ROALD AMUNDSEN | TSG 508
+49 (0)4351 72 60 74
office@SAILTRAINING.de

Tagesmeldung vom 15.11.2022

Tagesmeldung vom 15.11.2022

Törn 0789 | Vigo – Setubal
westlich Galizien

Position 42°03,4′ N|009°02,0′ W
Kurs, Speed 195 | 7kn
Etmal 13nm
Wind WSW – 3bft
Luftdruck 1012 hpa
Bedeckung 6 st
Temp (L/W) 15°C, 17°C

Nach einer eher stürmischen Nacht vor Anker mit Wind bis zu 50kn weckte um 0700 der allgemeine Weckruf die gesamte Crew mit den Worten „Es ist sieben Uhr morgens, in einer halben Stunde gibt es Frühstück und um 0800 ist All-Hands. Es sollte also endlich Richtung Sétubal losgehen. Nach dem Frühstück, den sehr schön fluffigen Brötchen und dem eingeschobenen Reinschiff, bei dem unter anderem auch das ganze Schiff auf die Seefestigkeit aller herumliegenden Gegenstände kontrolliert wurde, standen die Wachen an Deck für das All-Hands. Dort wurde einerseits verkündet, dass wir bald losfahren würden (hurra!) und dass wir die Bordzeit schon jetzt an die Portugiesische anpassen würden, sodass es statt 0830 wieder 0730 war.

Es wurden am Vortopp die Fock, Marsen und die Brahm sowie am Großtopp die Marsen und die Brahm ausgepackt. Auch vier Stagsegel (Innenklüver, Außenklüver, Vorstenge- und Großstengestagsegel) waren dabei. Kurz darauf wurde schon der Anker gelichtet und zunächst trug uns Emma (die Maschine) fort von unserem Ankerplatz. Mit zunehmendem Wellengang mit Wellen bis zu fünf Metern mussten die ersten Ausfälle beklagt werden. Trotzdem machten es sich zunächst die Wachen im All-Hands und dann vor allem die Wache 1 (0-4) zur Aufgabe, alle zuvor ausgepackten Segel (bis auf die Brahmen) zu setzen. Nachdem dies erledigt war, konnte der wunderbare Schokokuchen einige Crewmitglieder wiederbeleben und die Wache 2 übernahm das Ruder. Nun segeln wir mit gemütlichen 3-4kn in die Nacht und ich wünsche eine gute Ruh!

Liebe Grüße an das A-Team. Auch die liebsten Grüße von Magdalena und Stefan an Marion. Außerdem grüßen Katrin und Anouk Sven, Maya, Lauris und Jan in Hamburg, Hannover und Glückstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert