STS Brigg ROALD AMUNDSEN | TSG 508
+49 (0)4351 72 60 74
office@SAILTRAINING.de

Tagesmeldung vom 12.01.2022

Tagesmeldung vom 12.01.2022

Törn 0748 | Kanaren – Kanaren
Im Hafen von Sta. Cruz de Teneriffe, Darsena de los Llanos


Position 28°27,9 N|016°14,7 W
Kurs, Speed , 0kn
Etmal 0nm
Wind ESE – 2bft
Luftdruck 1020 hpa
Bedeckung 2
Temp (L/W) 23°C, 22°C

Ähnlich arbeitsreich wie schon die letzten Tage am Pier in St. Cruz de Tenerife ging auch der heutige Tag ins Land. Die zwei Teile des neuen Klüvernetzes wurden unter dem Klüverbaum weiter zusammengespleißt, de Kneifbändsel vollendet und gelabsalt. Zusätzlich wurden an Deck einige Spleiße erneuert. Die Pardunen-Pinselei haben wir Gott sei Dank gestern schon fertiggestellt, in der warmen Sonne Teneriffas trocknete jede Schicht Farbe in rasender Geschwindigkeit. Trotzdem dauerte es so lange, dass einige Crew-Mitglieder Glanzweiße Haarsträhnen bekamen.

Heute Vormittag war für Einige Zeit um dem Afrikanischen Markt einen Besuch abzustatten und auch gleich die Kühllast wieder mit frischem Obst und Gemüse zu bestücken. Abenteuerlustig wie immer wurde direkt uns unbekanntes Obst eingepackt und abends von der Crew als Nachspeise verköstigt. Beim Hauptgeschmack Tomate waren sich alle einig, der Nachgeschmack variierte von Schwarze Johannisbeere über Kiwi bis Hagebutte. Offenbar werden die Bäume der verzehrten Tamarillos bis zu 7 Meter hoch und sie gehören zu den Nachtschattengewächsen, sehen also nicht nur so ähnlich aus wie Tomaten und schmecken ähnlich, sondern gehören auch zu den gleichen Gewächsen. Wir sind uns einig: die Bauern hier könnten eine große Tamarillo-Rankhilfe gebrauchen. Wir hätten da eine abzugeben.

Begleitet von den hellen Lichtern der Kreuzfahrtschiffe auf der anderen Seite des Hafens beginnen wir nun den gemütlichen Teil des Abends und wünschen allen an Land und auf See eine GODE RUH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert