Tagesmeldung vom 11.06.2023

Tagesmeldung vom 11.06.2023

Tagesmeldung von Bord
Törn 0808 | Briggbesuch im schonischen Ancona
im Hafen von Malmö

Position 55°36,5′ N|012°59,6′ E
Kurs, Speed 00- | 0kn
Etmal 0nm
Wind SE – 5bft
Luftdruck 1025 hpa
Bedeckung 0
Temp (L/W) 22°C, 17°C

Die Roald Safari über Gorilla und Seepferdchen nach Malmö soll heute enden? Irgendwie noch unglaublich.
Am heutigen Morgen sind die einen oder anderen Klüsen noch Kreuzgebrasst, daraus ergeben sich höchst geistreiche Gespräche im Gang wie:
Andreas1: Guten Morgen Andreas!
Andreas2: Guten Morgen Andreas!
A1: Hast Du Andreas (3) gesehen ?
Die nach außen sichtbare Folge eines schönen langen, letzten Abends nach einem wunderbaren Törn mit 3x Andreas in einer relativ kleinen Crew.
Doch ein wunderbares Topsi Frühstück mit Pancakes und frischem Obstsalat bringt wieder Leben ins Schiff.
Auch die Seemeilenbestätigungen werden ausgegeben.

Bereits nach dem ersten Kaffee sind die meisten halbwegs munter und in allen Ecken des Schiffes wird eifrig gearbeitet. Die einen Beschäftigen sich mit Reinschiff, die anderen mit dem was weniger rein ist, den Grauwasser Leitungen. Ein Hoch auf unseren A (3) der immer alles im Griff hat. Ansonsten summt und brummt das ganze Schiff mit aufräumen, Sachen packen und und und.
Plötzlich ist es soweit die ersten Trainees verlassen uns. Alle mit einem lachenden (endlich wieder mehr schlaf) und einem weinenden (keine weitere Begründung nötig) Auge. Doch für Wehmut bleibt wenig Zeit die Crew für den nächsten Törn ist da und voller Tatendrang.

Es gibt viel zu tun, insbesondere organisatorisches wie einteilen der Notrollen, verproviantieren, Schiffspflege und vieles weitere.
Das Schiff wird fertig gemacht um morgen wieder neue Trainees in dem eigenen Mikrokosmos an Bord der Roald entführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Die Kommentare werden nicht an Bord weitergeleitet.