STS Brigg ROALD AMUNDSEN | TSG 508
+49 (0)4351 72 60 74
office@SAILTRAINING.de

Tagesmeldung vom 07.03.2022

Tagesmeldung vom 07.03.2022

Törn 0753 | Azoren Cherbourg
Atlantik

Position 38°42,8′ N|023°21,5′ W
Kurs, Speed 054 | 7kn
Etmal 130nm
Wind NW – 6bft
Luftdruck 1020 hpa
Bedeckung 3
Temp (L/W) 18°C, 16°C

Das Bild, das sich jeder aufziehenden Wache heute bietet, ist ähnlich: Eine sich unaufhörlich in Bewegung befindliche Wassermasse, gestaltet in Bergrücken und Talsohlen, an den Spitzen garniert mit weißen Schaumkrönchen. Der Wind heult im Rigg. Hin und wieder spitzt ein Gruß Atlantikwasser über Deck und alle, die zufällig am richtigen Platz stehen. Der sich im Tagesverlauf ändernde Einfallswinkel der Sonne variiert die Palette der umgebenden Blautöne, letztlich dominiert von einem tiefen Atlantikblau.
Welcher Tag ist heute eigentlich? Der an Land so bedeutungsschwere Kalender tritt hier an Bord schnell in den Hintergrund. Heute ist heute, es zählt der Augenblick. Wind, Wetter und Wellen setzen den Rahmen für alle Arbeiten an Deck. Dazu kommt natürlich „das bisschen Haushalt“: Reinschiff machen, hier und da etwas ausbessern. Gefühlt am Wichtigsten für das Kräftemessen der Seefrauen und -männer mit dem großen Ozean ist und bleibt jedoch die Kombüse und das, was die Backschaft unter den gegebenen Bedingungen auf die Teller zaubert. Dafür auch heute wieder großes Lob und Kompliment.
Die Roald kämpft, die Roald tanzt, die Roald fliegt mit 6 bis 8 Knoten voran. Auf und unter Deck überträgt sich das auf mehr oder minder gelungene Pirouetten der Mannschaft. Bis heute Abend haben wir schon 170 Seemeilen seit Ponta Delgada zurückgelegt. Der Atlantiktörn hat jetzt richtig begonnen.
Liebe Grüße gehen an alle Familien und Freunde an Land.
Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert