Tagesmeldung vom 13.09.2023

Tagesmeldung vom 13.09.2023

Tagesmeldung von Bord

Törn 0822 | See vor Wagrien
östlich Moen

Position 54°58′ N|013°37′ E
Kurs, Speed 200 | 4kn
Etmal 71nm
Wind NNW – 3bft
Luftdruck 1013 hpa
Bedeckung drizzle
Temp (L/W) 16°C, 18°C

Tagebuch eines blinden Passagiers. Wir schreiben den 13.09.2023. Es ist der 4. Tag auf der Roald.
00:00 Uhr: Ich konnte mich erfolgreich im Laufe der Nacht im Dinghi verstecken. Bis jetzt hat mich niemand bemerkt.
02:00 Uhr: Meine Nachtruhe wurde gestört, als Wache Eins eine erfolgreiche Halse fuhr. Dieses ihnen neue Manöver konnte trotz der mondfreien Nacht gemeistert werden.
04:00 Uhr: Mir wurde das erneute Einschlafen durch den einsetzenden Regen erschwert. Dank der ruhigen Wache, konnte ich dennoch ein paar Stunden Schlaf finden.
10:00 Uhr: Der appetitanregende Geruch von Linseneintopf weckte mich. Hoffentlich bleibt wieder etwas davon übrig, wie an den Tagen zuvor.
12:00 Uhr: Pünktlich zum Wachwechsel brach die Wolkendecke endlich auf und schenkte mir ein wenig wohltuende Wärme. Nicht nur ich genoss die Aussicht auf die Insel Mön.
14:30 Uhr: Abermals Bewegung auf Deck. Anscheinend wieder eine gut motiviert Wache. Sie erprobten das Anbringen der Strecktaue für den Fall eines schweren Seegangs. Des Weiteren wurde mit Begeisterung beide Bramsegel gesetzt.
15:30 Uhr: Zeit für Kaffee und Tiramisu. Mit langem Finger konnte ich mir ein wenig davon erbeuten. Die Kombüse wusste was sie tat, denn es schmeckte vorzüglich.
16:00 Uhr: Ausruf zur Besichtigung des Maschinenraumes. Da wäre ich jetzt auch gern, denn dort unten ist es sicher wärmer als hier oben.
18:00 Uhr: So wie ich es mitbekommen habe, sind es noch 68 Seemeilen nach Travemünde. Hoffentlich bleibe ich bis dahin weiterhin unentdeckt. Es scheint so als würde sich das Wetter halten: konstanter Wind, leichte Welle und trockenes Dinghi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Die Kommentare werden nicht an Bord weitergeleitet.