Tagesmeldung vom 04.03.2023

Tagesmeldung vom 04.03.2023

Tagesmeldung von Bord
Törn 0797 | Ponta Delgada
auf dem Atlantik

Position 35°33,2′ N|038°59,5′ W
Kurs, Speed 074 | 7,3kn
Etmal 175nm
Wind W – 7bft
Luftdruck 1004 hpa
Bedeckung 4/8
Temp (L/W) 17°C, 17°C

Ein neuer Tag beginnt mitten auf dem Atlantik für uns mit heftigen Regenschauern, die selbst in unseren Schuhen für ein Jacuzzi- Erlebnis sorgen. Nachdem einige Segel nachgezeisert wurden, war unsere Wache auch schon vorüber und wir übergaben bei schönstem Sonnenschein an Wache 3. Anschließend widmeten wir uns dem abermaligen Auffüllen der sehr begehrten Müslibox und des zur Neige gehenden Zeiservorrats – irgendwas gibt es ja immer festzubändseln.

Die Sonne verwöhnte die Wache 3 und 1 an Deck und die Backschaft uns alle am Nachmittag mit wohlschmeckenden Zimtschnecken. Pünktlich zum Wachwechsel um 16 Uhr fing es an zu regnen und die Böen fegten über die riesigen Wellen. Eine von ihnen nahmen uns das tägliche Reinschiff ab und verwandelte die Roald kurzzeitig in eine überdimensionierte Badewanne – das Deckspülen wurde somit überflüssig. Beim Bergen der Großobermars wurde zunächst ein herrlicher Regenbogen gesichtet, während schon die nächste Böe nahte. Der Bootsmann schaffte es noch rechtzeitig in die trockene Messe, während wir auf den Fußpferden balancierten. Zudem musste noch ein Obermars-Toppnant klariert werden, der sich frecherweise um die Nock geschlungen hatte. Als Belohnung nach dem Abentern gab es freudige Kunde: Bis zu den Azoren sind es weniger als 500 Seemeilen.

Nun glitzert der Mond auf den Wellen und verwandelt den Ozean um uns herum in eine unwirkliche Landschaft aus Silberpapier. Die Planeten und Sterne luschern hinter den Wolken hervor, die über den dunklen Nachthimmel jagen. Wir freuen uns schon auf unsere warmen Kojen und sind gespannt, was der morgige Tag an Überraschungen für uns bereithält.

Grüße von Eva an ihre Lieben,
Liebe Grüße von Mareike und Vera an Ole
Viele Grüße nach Murrhardt, Ulm, Reutlingen, Hagen, Halle und Münster
Herzliche Grüße auch von Freyja an ihre Elstermänner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Die Kommentare werden nicht an Bord weitergeleitet.